auf auf!

in einen neuen tag (den morgigen zum beispiel, faend ich gut)- einen gesunden tag!
ja, jetzt habe ich 4 tage mit meinem freund zusammen einer doofen erkaeltung mit miesfiesen hustenattacken gefroehnt und nun ist mal gut.
ich freue mich riesig auf weihnachten, berlin, den congress mit einer horde irrer, borkum…. alles was da so kommt, ich bin bereit :)!
und ich werde auch im naechsten jahr wieder brav mehr bloggen, seid gewiss. ich wuensche euch, sofern ich mich vom congress nich melden sollte, ein tolles fest und einen guten rutsch ins neue jahr 2012!

stumm wie ein fisch?

ich glaube wir sind nur taub. oder sprechen ihre sprache nicht. aber was ist es fuer eine dreiste behauptung, fische seien stumm? sie reden, schreien, rufen, weinen, lachen, singen und kichern vielleicht den ganzen tag, aber wir verstehen sie nur nicht oder hoeren sie nicht. lasst uns den fischen nicht die sprache absprechen und uns nicht die erlaubnis erteilen ueber eine sprache urteilen zu duerfen. vielleicht koennten wir uns ganz toll mit denen unterhalten, die sehen die welt ganz anders als wir, bestimmt. und sie koennten uns ne menge sagen ueber unsere fehler und uns ideen fuer verbesserungen geben. lasst es zu, sprecht doch mal einen fisch an, wenn ihr einem begegnet. vielleicht zwinkert er, vielleicht blubbert er, irgendetwas wird auch das bedeuten!

Zeit

Mal knapp, mal zuviel,mal sinnvoll, mal sinnlos und doch scheinbar das wichtigste für die meisten Menschen.
Nicht immer kann man stressen und Hektik verbreiten. Muss man doch auch mal Ruhe haben und Zeit für ausgeprägte Langeweile. Nur wer dies schafft, weiß seine Zeit zu nutzen und zu genießen.

Schönheit

Ist da und auch nicht.
Wird von allen wahrgenommen und ist doch so unterschiedlich interpretiert.
Sie ist wichtig und gleichzeitig das Nichtigste, was die Welt jemals sah.
Die Schönheit eines Menschen wächst doch durch unsere Liebe und nicht unsere Liebe durch die Schönheit.

k-pax

der tod ist etwas unkontrollierbares, also verschwende dein leben nicht mit der angst vor ihm.

Eine neue Welt….

….in der ich mich selber recht herzlich begrüße.. ich beginne zu bloggen und die welt mit meinen geistigen ergüssen vollzuspammen. freut euch und macht euch bereit für meinen müll mit dem ich euch erfreuen werde!

noch suche ich nach einem namen für meinen blog und eine sinnvolle struktur und überhaupt. das alles kommt in ruhe und mit der zeit. wenn ich hier so ganz angekommen bin.

ich vergrab mich dann mal wieder in dieser neuen umgebung! auf bald ihr 0.5- 2 leser die ihr vielleicht seit… 😉