Monatsarchive: November 2011

so lange es auch dauert, ich bin mir sicher: irgendwann trifft jeder die richtige entscheidung. trau dich.

Veröffentlicht unter gefuehle | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

genug

der heutige tag ist predestiniert.- behaupte ich. predestiniert dafuer, dass heute schluss ist. schluss mit dingen die mich nerven, die ich schon lange loswerden will. ich will nicht mehr nur eine abladestation fuer trauer sein, ich will nicht mehr nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gefuehle | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

ich verstehe nicht was du tust und wohin du gehst. was das alles mit uns zu tun hat und wie weit das noch so gehen wird. ob ich darauf lust habe, ich das durchhalte. es ist kein vorwurf, nur ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gedanken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

die entscheidung ist doch schon gefallen

warum mache ich mir so viele gedanken und waelze mich nachts in meinem bett hin und her? warum mache ich mich so verrueckt? ich bin es, ich bleibe es, da kommt niemand mehr. die sind alle weg. hoffentlich fuer immer.

Veröffentlicht unter gedanken, gefuehle | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

memo an mich selbst: mir faellt soeben auf, dass ich gluecklich bin. sonnenschein, die beste bauchentscheidung meines lebens in bezug auf meine schulische ausbildung, neue freunde, neuer job, alte genuesse und die bestaetigung gut in dem zu sein was man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gedanken, gefuehle, uni | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

was haben wir getan?

haben wir etwas getan? wer denn ueberhaupt, oder haben wir einfach nichts getan oder koennen wir einfach jetzt nichts mehr tun? wenn wir unsere welt meinen zerstoeren zu muessen- alles klar. menschen sind mir in dem moment egal. 20 wale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gefuehle, wuensche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

soooo viel!

ganz viel neues kommt momentan auf mich zu! tolle vorlesungen in denen man mit seinem notebook fleißig mitttippen kann, rumkichern mit albernen maedels und ueberhaupt- mein campus! ich platze vor stolz! ich koennts die ganze zeit sagen, wie gluecklich ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter uni | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare