Monatsarchive: August 2012

Fernweh

Ein knappes Jahr ist es her –  damals fehlte mir alles was ich hier zurückgelassen habe. Jetzt kommen langsam Gefühle hoch, die ich nicht erwartet habe. Gedanken, dass ich meinen Rucksack nehmen und zurückkehren könnte. Niemals alleine – das will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kleine mieke ganz grosz in kanada | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Niemals mehr

Dieses Lied. Wann immer diese Klänge ertönten, sprang sie auf, ihre Augen leuchteten. Diese Farbe. Was immer diese Farbe hatte – sie musste es haben. Sie kann es nicht mehr hören und sehen. Sie ist fort. Weg für immer. Woanders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gedanken, wirr und klar | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ich dacht schon ich müsst böse werden!

Dabei sind die bei Bremen4 doch echt lieb. Der Tathergang: Ich, allseits bekannt als die kleine Mieke, wollte beim Bremen4 Kalender 2013 mitmachen. Hab da son nettes Foto vom W:O:A 2010, das wollte ich einreichen für August. Als ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter hausgemachter Blödsinn | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Raus

Ich will raus. Ein Ort ohne Dach über dem Kopf. Das Gefühl, dass die Decke über mir zusammenbricht Ruhe, Freiheit, Wolken     Wind, Wetter, Sterne Endlich klare Gedanken fassen, ohne ständig etwas zu müssen. Frei sein. Kein Gefühl mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wuensche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar